Information

Der starke Wandel der Brutvogelwelt am Bodensee

Am 26. Oktober 2021 findet im Begegnungszentrum Trösch, Kreuzlingen, der Vortrag von Stefan Werner, (Vogelwarte Sempach) statt: Früher typische, häufige Kulturlandvögel sind heute weitgehend verschwunden, wie die Feldlerche. Sie finden wegen der Intensivierung der Landwirtschaft keine geeigneten Brutbedingungen. Durch den Schwund der Insekten wurde ihnen die Nahrungsgrundlage entzogen. Viele Feuchtgebiete und deren Bewohner stehen unter …

Der starke Wandel der Brutvogelwelt am Bodensee Weiterlesen »

Bodensee-Falken – Bilder aus dem Falkennest

In einem gemeinsamen Projekt der Evangelischen Kirchgemeinde Romanshorn-Salmsach zusammen mit dem Vogel- und Naturschutz Romanshorn & Umgebung wurde bei einem Turmfalken-Nistkasten eine Kamera installiert. Diese Kamera übermittelt in einem Livestream Bilder aus dem Falkennest, das sich in schwindelerregender Höhe an einem Kirchturm befindet. Hier geht es zum Livestream.

Kombinierter Exkursionsleiter- / Feldornithologie-Kurs II

Kombinierter Exkursionsleiter- / Feldornithologiekurs II, 2021 / 2022 BirdLife Thurgauer Vogelschutz, TVS Ziel des Kurses ist, ornithologische Kenntnisse zu vertiefen und das im Feldornithologiekurs I erworbene Wissen auf Exkursionen zielgruppengerecht weitergeben zu können. Es werden ausserdem Grundkenntnisse in anderen Fachgebieten wie Insekten, Botanik und Naturschutz vermittelt. Kursleitung:Mathis Müller, Biologe, PfynRenato Winteler, Primarlehrer, BergZusätzlich lokale Vogelspezialisten …

Kombinierter Exkursionsleiter- / Feldornithologie-Kurs II Weiterlesen »

Tote Grünfinken an Futter- oder Wasserstellen

In den letzten Wochen gehen vermehrt Meldungen zu erkrankten oder toten Grünfinken bei uns ein. In vielen Fällen wird von apathisch wirkenden oder bereits verendeten Grünfinken in der Nähe von Futterstellen berichtet. Wir vermuten (u. A. auch aus Berichten des NABU Deutschland), dass die gemeldeten Grünfinken mit dem einzelligen Erreger Trichomonas gallinae infiziert sind. Futter- …

Tote Grünfinken an Futter- oder Wasserstellen Weiterlesen »

Scroll to Top