Artenförderung: Weisstorch

Artenförderung: Weissstorch

 

Zusammen mit Storch Schweiz und weiteren Interessierten betreuen wir die Weissstorchhorste im Kanton, je nach Jahr 6-9 Standorte.

Gefährdung: Die grössten Einbussen erleiden die Familien bei schlechter Witterung im Juni während der Jungenaufzucht.

Ziele: Angebote von Horsten gezielt ausbauen, Lebensraumaufwertung in Weissstorch-Revieren fördern.

Fakten Weissstorch

Bestand in der Schweiz (Paare)
503 – 695 (Stand 2008 – 2012) 
Zugverhalten
Langstrecken-zieher
Tag-/
Nachtzieher

Tag- und Nachtzieher 
Länge (cm)
34-37
 art_weissstorch
Spannweite (cm)
70-80
Gewicht (g)
90-150
Brutort
Boden
Nahrung
Fische
Vogelgruppe
Seeschwalben

Lebensraum
Seen, Fliessgewässer

   

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen