Die Feldlerche – Projekt Kemmental

Am Dienstag, 23. August 2022, hatten der Vogelschutzverein Kreuzlingen und der Thurgauer Vogelschutz zu einer Veranstaltung in die Mehrzweckhalle Alterswilen (Schule) eingeladen. Thema: Wie kann die Feldlerche, ein selten gewordener Brutvogel, im Kemmental geschützt und gefördert werden. Neben Landwirtschaftsbewirtschafter/innen hatten auch andere naturinteressierte Personen teilgenommen. Die Thurgauer Zeitung hat über das Projekt im Kemmental berichtet.

 

Falls Sie Fragen zu diesem Projekt haben, weitere Informationen wünschen oder an einer Zusammenarbeit interessiert sind, dann melden Sie sich bitte über das Anmeldeformular, welches auf der Webseite des Vogelschutzvereins Kreuzlingen aufgeschaltet ist.

 

Scroll to Top