Wir über uns

Der Thurgauer Vogelschutz wurde am 16. April 1961 gegründet und setzt sich heute aus 20 Sektionen zusammen.

Unsere Sektionen

Die 20 Naturschutzvereine setzen sich vor Ort für den Naturschutz in den Gemeinden ein und bilden somit das wichtigste Element des Thurgauer Vogelschutzes. Sie bieten eine Vielfalt von Aktivitäten wie beispielsweise

  • vogelkundliche und botanische Exkursionen
  • Vorträge mit Bildpräsentationen oder Filmen
  • Aufhängen, Reinigen und Reparieren von Nisthöhlen mit Bruterfolgskontrolle
  • Hecken pflanzen und pflegen, Pflegearbeiten in Feuchtgebieten und Magerwiesen etc.
  • diverse Spezialeinsätze zur Erhaltung gefährdeter Tier- und Pflanzenarten.

Unsere Sektionen

 

thurgau

Was wir tun

Der Thurgauer Vogelschutz (TVS) setzt sich ein für den Schutz der einheimischen Vögel und deren natürliche Lebensräume und fördert die Vogelkunde im Interesse des Vogelschutzes.

Der TVS übernimmt verschiedene Aufgaben wie beispielsweise:

  • Organisation und Durchführung von Exkursionen
  • Aus- und Weiterbildung in Exkursionsleitung und Feldornithologie sowie Kurse für Jugendornithologie
  • Pflegearbeiten in Schutzgebieten und naturnahen Biotopen
  • statistische Auswertung der Nisthöhlenkontrolle
  • Führung eines ständigen ornithologischen Inventars des Kantons Thurgau mit der regelmässigen Herausgabe von ornithologischen Bulletins
  • Zusammenarbeit mit der Vogelwarte Sempach und anderen zielverwandten Organisationen
  • Einsatz für national und international bedeutende Schutzgebiete.
 IMG_4149

Unser Dachverband

Wir gehören dem nationalen Verband „Schweizer Vogelschutz SVS/BirdLife Schweiz“ an. Er umfasst 17 Kantonalverbände mit total 500 Natur- und Vogelschutzvereinen und rund 60’000 Mitglieder.  logo_svs_farbe

Organisation und Statuten

Der Thurgauer Vogelschutz setzt sich zusammen aus

Die Statuten des Thurgauer Vogelschutzes finden Sie im folgenden Dokument
(PDF, ca. 226 KB):
pdf-icon

Unsere Partner

 logo_svs_k  pronatura  vogelwarte  wwf

 

Das Logo des Thurgauer Vogelschutzes
können Sie hier als TIFF-Datei (952 KB) herunterladen.