Grenzerfahrung Frauenfeld – in fünf Etappen um unsere Gemeinde

Datum/Zeit
Datum - 28.04.2018
09:00 - 12:30

Veranstaltungsort
Frauenfeld Restaurant Obholz

Art der Veranstaltung:

Beschreibung

2023 jährt sich die Gründung des Natur- und Vogelschutzvereins Frauenfeld zum 50. Mal. Bereits der Weg zum Jubiläum steht ganz im Zeichen der Natur. Wir freuen uns, Sie auf eine 5-teilige Expedition entlang der Gemeindegrenze einzuladen und die Naturschätze Frauenfelds zu entdecken. Nach dem ersten Teilstück vom Restaurant Obholz in die Allmend  zeigen der Waffenplatzkommandant Felix Keller und die Biologin Sara Bangerter die Bedeutung der Allmend als wertvolles Naturschutzgebiet auf. Im Anschluss gewähren uns das neue Pächterpaar Lisa Beutler und Markus Bösch einen Einblick in ihren Landwirtschaftsbetrieb.

Leitung: 
Patrik Peyer
Treffpunkt: 
beim Restaurant Obholz
Dauer: 
ca. 3,5h mit anschliessendem Bräteln 

Wichtig: Entgegen der Ankündigung im Jahresprogramm werden nur Getränke zur Verfügung gestellt. Esswaren bringen Sie bitte selber mit. 

Flyer zur Veranstaltung (PDF, 4 MB)

Karte

Lade Karte ...