Vogelschau-Fahrten auf dem Untersee

Impression Vogelschaufahrt
Impression Vogelschaufahrt (Foto: Rita Schmidlin)

«Vom Schiff aus, die Vogelwelt des Wollmatinger Rieds und Ermatinger Beckens durch ein Fernglas beobachten – kompetent begleitet von den Erläuterungen einer Naturkennerin/eines Naturkenners des Thurgauer Vogelschutzes.» So lautet die Ausschreibung der Vogelschau-Fahrten auf der Website der Schweizerischen Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein (URh).

2019 hat die URh für dieses Angebot den Innovationspreis «Bodensee’19» des VTWB (Verband der Tourismuswirtschaft Bodensee e.V.) bekommen. Die Idee zu den Vogelschau-Fahrten kam ursprünglich vom NABU, Naturschutzbund Bodenseezentrum. 2020 hat der Thurgauer Vogelschutz die Führungen an den Vogelschaufahrten vom NABU übernommen. Regula Ammann, Nina Moser, Ronald Moinat und Alfons Schmidlin begleiten seitdem alljährlich im Frühling und Herbst die Fahrten auf dem Untersee und informieren die interessierten Passagiere über die Vogelwelt entlang des Wollmatinger Rieds und Ermatinger Beckens.

Informationen

Impressionen

Scroll to Top